EXKURSION INS WALDVIERTEL

Am Osterdienstag 23.4.2019 ist zeitig in der Früh ein Bus von Mitgliedern und Interessierten vom Verein „Wie’s Innviertel schmeckt“ zur Fachexkursion ins  Waldviertel aufgebrochen.

Erste Station des ambitionierten Rahmenprogrammes war die Firma GEA in Schrems mit einer Werkstättenführung und Einkaufsmöglichkeiten in der größten Holzjurte Europas.

Nach dem Mittagessen wurde in Sprögnitz  der Bio-Kräuter- und Gewürzhersteller Sonnentor besucht und neue Kräfte mit leckeren Tee-Produkten gesammelt. Beeindruckend hat die Vielfalt mit mehr als 900 Produkten, einige davon haben auch den Weg ins Innviertel gefunden.

Abschluss der Waldviertel-Reise war das Mohndorf Armschlag in Sallingberg, die sich komplett auf das Thema „Mohn“ fokussiert haben.

Bei der Heimfahrt wurden noch die Reste der Vormittagsjause (perfekt zubereitet von Wastlbauer - Familie Schreiner) bis zum letzten Essig-Gurkerl verputzt.