HOFFEST BEIM WASTLBAUER IN RAINBACH.

Am 4. September 2016 durften wir viel Gäste beim Hoffest auf dem Betrieb der Familie Schreiner begrüßen. Bei sonnigem Wetter konnten in geselliger Runde am bäuerlichen Mittagsbuffet regionale Spezialtäten reichlich verkostet werden.

Von der heimischen Vielfalt überzeugten sich auch die anwesenden Ehrengäste NR August Wöginger, NR Ing. Manfred Hofinger, Gemeindebundpräsident LAbg. Hans Hingsamer, BBK-Obmann Peter Gumpinger, Bgm. Gerhard Harant sowie Bio Austria Obfrau Gerti Grabmann. Die Feuerwehmusikkapelle Rainbach umrahmte das Hoffest mit einem musikalischen Frühsoppen.

Im Maislabyrinth galt es den richtigen Weg nach außen zu finden. Gleichzeitig konnten die Besucher beimWissensquiz rund um Mais, Schwein und Rind noch einiges dazulernen. Die Kinder hatten großen Spaß auf der Strohkletterburg und bastelten aus Naturmaterial lustige Tiergesichter.

Der Verein Wie´s Innviertel schmeckt beteiligte sich bei der Jubiläumsfeier und die Mitglieder boten ihre Produkte zum Verkauf.  Beim Schätzspiel galt es die Anzahl der Bio-Dinkelkörner zu erraten, die für die Herstellung von 3 Kilo Mehl benötigt werden.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0